Einführung
Introduction

Der WFOT lädt Ergotherapeut*innen, die mit der Versorgung von Rollstühlen und anderen fahrbaren Mobilitätshilfen befasst sind, ein, an dieser Umfrage teilzunehmen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt die wichtige Funktion von Hilfsmitteln wie Rollstühlen und anderen fahrbaren Mobilitätshilfen für die Verbesserung der Gesundheit an. Bedauerlicherweise haben von den 70 Millionen Menschen, die einen Rollstuhl benötigen, nur etwa 5-15% Zugang zu den benötigten Produkten.

Der WFOT möchte die globale Rolle von Ergotherapeut*innen in der Verbesserung des Zugangs zu hoch qualitativen, erschwinglichen Rollstühlen und anderen fahrbaren Mobilitätshilfen verstehen.

Für diese Umfrage werden folgende Definitionen benutzt:

Rollstühle und fahrbare Mobilitätshilfen: Hilfsmittel, die Mobilität und Funktionen für Personen mit fehlender oder eingeschränkter Fähigkeit sich ohne technische Unterstützung fortzubewegen, bietet.

Versorgung mit Rollstühlen und anderen fahrbaren Mobilitätshilfen: Ein umfassender Begriff für die Entwicklung, Produktion, Versorgung und Servicebereitstellung von Rollstühlen und anderen fahrbaren Mobilitätshilfen.

Nutzer von Rollstühlen und anderen fahrbaren Mobilitätshilfen: Eine Person, die Schwierigkeiten hat zu gehen oder sich frei zu bewegen und einen Rollstuhl oder eine andere Art technischer Mobilitätshilfe verwendet und/oder benötigt.

Das Ausfüllen der Umfrage dauert etwa 10 Minuten.

Die Deadline für Ihre Antworten ist der 15. Dezember 2021.

Die Antworten werden erst erfasst, wenn Sie am Ende der Umfrage auf „DONE“ drücken.

T